Wenn das Handtuch schmutzig ist, probieren Sie beim Waschen ein paar Tropfen davon aus
2023/05/12

Heute möchte ich euch einen kleinen Trick zum Reinigen von Handtüchern vorstellen. Ihr benötigt nur etwas Wasser, und egal wie schmutzig oder alt das Handtuch ist, es wird genauso sauber wie neu sein.

Einweichen in Essig: Vor dem Waschen das Handtuch für etwa 10 Minuten in Essig einweichen. Essig hat desinfizierende und fleckenentfernende Eigenschaften.

Reiswasser vorbereiten: Bereitet eine Schüssel mit Reiswasser vor. Fügt etwas Backpulver und Salz hinzu und mischt es gut. Die Inhaltsstoffe im Reiswasser helfen dabei, das Handtuch zu reinigen.

Einweichen in heißem Wasser: Das in Essig eingeweichte Handtuch in die Schüssel mit Reiswasser geben und heißes Wasser hinzufügen. Lässt es für 3 Minuten einweichen. Heißes Wasser trägt dazu bei, das Handtuch gründlich zu reinigen.

Handtuch rubbeln: Das eingeweichte Handtuch herausnehmen und leicht rubbeln, um es sauberer und weicher zu machen.

Geruchsentfernung und Milbenbekämpfung: Fügt während des letzten Spülvorgangs etwas Lavendelwasser hinzu. Das ätherische Lavendelöl hilft, unangenehme Gerüche zu entfernen, und der Alkohol tötet Milben ab.

Diese Schritte und zugefügten Inhaltsstoffe wirken zusammen, um das gereinigte Handtuch sauberer, weicher und geruchsfrei zu machen und Milben zu bekämpfen.

AD
Artigo